In meiner Arbeit verbinde ich verschiedene körper- und psychotherapeutische Ansätze.

Wir arbeiten im Gespräch – Ihre aktuellen Probleme werden im Hinblick auf Ihre Quelle angeschaut. Oft findet sich diese im Bereich der Kindheit und des Familiensystems.

Wir arbeiten mit Ihrer Körperwahrnehmung. Über körperliche Empfindungen haben wir einen einzigartigen Zugang zu unseren Gefühlen, der weit über unseren Verstand hinausgeht. Mit Hilfe der Quantenheilung werden z.B. verborgene Glaubenssätze aufgedeckt, die uns blockieren können.

Mit der Craniosacralen Körpertherapie. Unsere Körperzellen speichern insbesondere intensive Erlebnisse – bereichernde und belastende. Die aus belastenden Erlebnissen entstehenden Blockaden können gelöst werden – ein Beitrag zu mehr Gleichgewicht im emotionalen und körperlichen Gleichgewicht.

Mit dem „Inneren Kind“. Auch als Erwachsene reagieren wir teilweise aus einer kindlichen Perspektive. Dies geschieht häufig unbewusst. Das Wiederentdecken des Kindes, das wir einmal waren, trägt zu einem besseren Verständnis unserer Persönlichkeit bei.

Mit Übungen aus dem Bereich der Achtsamkeit – basierend u.a. auf der MBSR- Methode von Jon Kabat -Zinn.